Neuer Vorstand der Hamburgischen Ingenieurkammer – Bau gewählt!

Am 11. November 2013 tagte die Mitgliederversammlung der Hamburgischen Ingenieurkammer – Bau und wählte in diesem Rahmen turnusmäßig ihren Vorstand.

Dabei wurde Präsident Dipl.-Ing. Peter Bahnsen einstimmig in seinem Amt für weitere fünf Jahre bestätigt.

Gleichermaßen wurden Dipl.-Ing. Konrad Rothfuchs als Vizepräsident sowie Dipl.-Ing. Katharina Struckmeyer und Dr.-Ing. Matthias Kahl als Besitzer wiedergewählt. Neu in den Vorstand berufen wurden Dr.-Ing. Olaf Drude, Dr.-Ing. Ulrich Jäppelt und Dipl.-Ing. Christoph F. J. Schröder.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Dr.-Ing. Joachim Baseler, Dr.-Ing. Karl Morgen und Dipl.-Ing. Peter Köpcke hatten nicht wieder kandidiert. Herr Bahnsen dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern herzlich für deren Mitarbeit im Vorstand der Hamburgischen Ingenieurkammer – Bau seit der Kammergründung im Jahr 1998. Es habe mit diesen Kollegen über die vielen Jahre eine sehr vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit mit konstruktiven Diskussionen gegeben, die die Kammer insgesamt sehr weit vorangebracht habe.

Die gewählten Vorstandsmitglieder bedankten sich bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und versprachen, sich mit dem neuen Vorstand nachdrücklich für die Interessen der hamburgischen Ingenieure einsetzen zu wollen.