Zertifizierlehrgang zum Sachkundigen Planer im Bereich Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen

Auf Grundlage der RiLi „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen“ des DAfStb - Ausgabe 10/2001 – organisiert der Bau-Überwachungsverein (BÜV e.V.) in Kooperation mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau sowie der DPÜ-Zert.GmbH den 10. Zertifizierlehrgang, der vom 21.10. – 25.10.2014 in München stattfindet.

Die Veranstaltung beinhaltet einen theoretischen Vorlesungsteil (21.10. – 24.10.2014) sowie die daran anschließende schriftliche und mündliche Prüfung am 25.10.2014.

Mit der Zertifizierung erhält der Teilnehmer ein besonderes Qualitätsmerkmal, welches in zunehmenden Maße von Auftraggebern gefordert wird.

Für den Zertifizierlehrgang ist eine Bewerbung erforderlich, auf deren Grundlage die Prüfungskommission entscheidet, wer zugelassen wird. Neben der Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet das Ranking-Verfahren.

Aus Effektivitätsgründen beträgt die maximale Teilnehmerzahl 30 Personen, weswegen eine zeitnahe Bewerbung anempfohlen wird. Spätester Bewerbungsschluss ist Freitag, 27. September 2014.

Bei Interesse verweisen wir auf den Link www.buev.eu
bzw. wenden Sie sich an:
Bau-Überwachungsverein BÜV e.V.
Hern Dipl.-Ing. M. Vidackovic
Kurfürstenstr. 129
10785 Berlin
Tel.: (030) 31 98 913 – 20
Fax: (030) 31 98 914 – 29
Mail: vidackovic@bvpi.de