Veranstaltung: Fachkreis Effizient Bauen: Wärmebrückenfreie Konstruktionen und deren Berechnung

Die Berechnung von Wärmebrücken ist ein Schlüssel für fehlerfreies energieeffizientes Bauen. Mit der Verschärfung gesetzlicher Standards ist eine gewissenhafte Berechnung und Auslegung von Wärmebrücken von wachsender Bedeutung.

Alle Planungen verlangen ein Höchstmaß an Präzision in der Gebäudehülle, auch um spätere Baumängel zu vermeiden.
Dieser Fachkreis vermittelt Grundkenntnisse der Wärmebrückenberechnung und weist auf häufige Fehler in der Praxis und deren Lösungsmöglichkeiten hin. Den fachkundigen Besucher erwarten eine geballte Ladung an Information und Handlungsempfehlungen.

Referenten

Gute Planung verhindert Baupfusch: Gute und schlechte Beispiele für die wärmebrückenfreie Planung in Neubau und Modernisierung
Dipl.-Ing. Ulf Schneider, Ingenieurbüro Schneider, Lübeck

Wärmebrücken im Detail: Berechnung, Nachweise, häufige Fehler
Dipl.-Ing. Myriam Westermann, Energieberatungszentrum Nord GmbH

Anmeldung
Die Veranstaltungen des Fachkreises Effizient Bauen sind kostenfrei. Auf Grund der begrenzten Anzahl von Plätzen ist eine Anmeldung dennoch notwendig und verbindlich. Die Anmeldung sichert die Teilnahme und verkürzt die Wartezeiten beim Einlass. Sie wird nicht extra bestätigt.

Titel: Fachkreis Effizient Bauen: Wärmebrückenfreie Konstruktionen und deren Berechnung
Datum: Mittwoch, 23. November 2016, 16.00 Uhr
Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11, 20148 Hamburg (S-Bahn Dammtor)
Anmeldung: http://www.zebau.de/veranstaltungen/fachkreise-effizient-bauen/waermebru…

Datei zum Herunterladen: 

PDF icon Flyer zum Workshop