Deutscher Brückenbaupreis 2018

Gesucht: Deutschlands beste Bauingenieurleistungen im Brückenbau!

Die Auslobungsunterlagen zum Wettbewerb 2018 stehen ab sofort unter www.brueckenbaupreis.de bereit.

Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure loben den Deutschen Brückenbaupreis wieder in zwei Kategorien aus:

  • Straßen- und Eisenbahnbrücken
  • Fuß- und Radwegbrücken

Gesucht werden neben den innovativen Großprojekten auch herausragende Ertüchtigungen und kleine „Schönheiten“.

Einsendeschluss ist der 16. September 2017.

Die Jury wählt aus den eingereichten Arbeiten je drei Nominierungen pro Kategorie aus, die Ende 2017 vorgestellt werden. Aus diesen Nominierungen wählt die Jury Anfang 2018 je einen Preisträger pro Kategorie aus, die zur Preisverleihung am 12. März 2018, am Vorabend des 28. Dredner Brückenbausymposiums, bekannt gegeben werden.

Der Preis, der seit 2006 vergeben wird, steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.