Veranstaltungshinweis: HCU Bauingenieurwesen im Dialog am 24. Januar 2017

In der Informationsveranstaltung „Bauingenieurwesen im Dialog“ möchte die HafenCity Universität Hamburg die kontinuierlichen Entwicklungen im Bereich Bau-ingenieurwesen vorstellen.

Gerade in jüngerer Zeit wurden die Kompetenzfelder „Architectural Engineering“ und „Infrastructural Engineering“ neu aufgestellt und weiterentwickelt.

Am 24.01.2017 wird das Kompetenzfeld „Infrastructural Engineering“ , die Zielsetzung und Inhalte vorgestellt. Der Schwerpunkt dieses Themenfeldes liegt im Bereich des Umbaus, der Sanierung und Unterhaltung, der räumlichen Integration und der Umweltwirkungen urbaner technischer Infrastrukturen.

Durch Impulsvorträge soll der Dialog des Abends starten. Durch den darauf folgenden Austausch erhofft die HCU eine weitere Verzahnung mit der Praxis.

Sie sind herzlich zu diesem Dialog eingeladen.

Programm 24. Januar 2017:

16:00 „Come Together“
17:00 Aktuelle Entwicklung im HCU Bauingenierwesen „Architectural Engineering“ und „Infrastructural Engineering“, Annette Bögle
17:15 Konzept und Methodik im Kompetenzfeld „Infrastructural Engineering“, Wolfgang Dickhaut
17:30 Disziplinen I im „Infrastructural Engineering“, Martin Jäschke
17:45 Disziplinen II im „Infrastructural Engineering“, Ingo Weidlich
18:00 Kennenlernen und Erfahrungsaustausch

Um Antwort wird gebeten bis zum 13.01.2017
Email: veranstaltungen-bauingenieurwesen@hcu-hamburg.de

HafenCity Universität Hamburg | Überseeallee 16 | 20457 Hamburg