Bauwerksbeschichtung in Entwässerungssystemen - Der BBE-Schein

In diesem 3-tägigen Lehrgang werden in Theorie und Praxis Kenntnisse für die fachgerechte Ausführung von Arbeiten, zum Schutz und zur Instandhaltung von begehbaren unterirdischen Bauwerken und Kanälen, insbesondere im Abwasserbereich, vermittelt.

Der Lehrgang basiert auf der DWA M 143-17 und ist Grundlage des Fachkundenachweises für Beschichtungen mit zementgebundenen Mörteln.

Die erlernten Inhalte werden in einer Prüfung abgefragt und durch ein Zertifikat bestätigt.

Lehrgangsinhalte:
1. Entwässerungsbauwerke und Kanäle, Schäden, Regelwerke
2. Arbeits- und Gesundheitsschutz
3. Untergrundvorbereitung
4. Beschichtung
5. Nachbehandlung

Zielgruppen:
• Betriebspersonal
• Facharbeiter
• Meister

Leitung:
• Dipl.-Ing. Rainer Hermes

Termin:
Beginn: 16.02.2021 09:30 Uhr
Ende: 18.02.2021 15:30 Uhr (3 tägig)

Veranstaltungsort:
91555 Feuchtwangen (BFW des Bayerischen Baugewerbes e.V. Bayerische BauAkademie)

Veranstalter:
DWA Bundesgeschäftsstelle

Datei zum Herunterladen: 

PDF icon 10es805_21_bauwerksbeschichtung_in_entwaesserungssystemen_netz.pdf