6. NORDDEUTSCHE PASSIVHAUSKONFERENZ, Effiziente Gebäude von Aktiv über Plus Energie bis Zero Emission

Der Erfolg der Energiewende wird maßgeblich davon bestimmt, ob energieeffizientes Bauen eine breite Basis findet. Bei der 6. Norddeutschen Passivhauskonferenz am 26. November 2014 werden vorbildliche Praxisbeispiele effizienter Gebäudestandards und -konzepte von aktiv bis zero emission vorgestellt. Weitere Themen sind die CO2-Bilanzen von verwendeten Baustoffen sowie barrierefreies Bauen.

Veranstaltungshinweise

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein e.V. bietet zwei Verantatungenreihen zu den Themen „Chemischer Angriff auf Betonbauwerke – Planung und Ausführung“ und „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen - Regelwerke, Diagnoseverfahren und Praxisbeispiele“ an.

Tag des Mittelstands 2014

In der Politik werden häufig Entscheidungen getroffen, die Auswirkungen auf Unternehmen haben – positive wie negative. Während große Unternehmen sich bei der Entscheidungsfindung dabei im Allgemeinen gut Gehör verschaffen können, fällt dies mittelständischen Unternehmen schwerer.

Veranstaltungsreihe „Typische Schäden im Stahlbeton II - Aber wer hat Schuld?“

Aus Schaden wird man klug! Aus eigener Erfahrung heraus zu lernen, ist jedoch bisweilen schmerzhaft, mühsam und vor allem teuer. Profitieren Sie deshalb von den Erfahrungen der DBV-Bauberater! Die Tagung „Typische Schäden in Stahlbetonbau II“ stellt reale, jedoch anonymisierte Schadensfälle sowie praxisgerechte Lösungen und Strategien zur zukünftigen Fehlervermeidung vor.

Zertifizierlehrgang zum Sachkundigen Planer im Bereich Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen

Auf Grundlage der RiLi „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen“ des DAfStb - Ausgabe 10/2001 – organisiert der Bau-Überwachungsverein (BÜV e.V.) in Kooperation mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau sowie der DPÜ-Zert.GmbH den 10. Zertifizierlehrgang, der vom 21.10. – 25.10.2014 in München stattfindet.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite