Pfahlgründungen wirtschaftlich und sicher planen

Seminar HIK201.15

Thema

Für die Bemessung von Pfahlgründungen sind viele Punkte bei der Planung zu berücksichtigen, um eine wirtschaftliche und sichere aber auch ausführbare Lösung zu erhalten. Hierbei sind Einwirkungen und Anforderungen aus dem aufgehenden Tragwerk und dem Baugrund sowie die Möglichkeiten der einzelnen Pfahlsysteme zu berücksichtigen.

Im Seminar werden der aktuelle Stand der Normung und der EA-Pfähle, die erforderlichen Grundlagen für die Planung einer Pfahlgründung, die Bemessung vertikal und horizontal belasteter Pfähle und die Stärken und Schwächen unterschiedlicher Pfahlsysteme vorgestellt.

Inhalt

  • Aktueller Stand der Regelwerke und Empfehlungen
  • Erforderliche Grundlagen für die Planung von Pfahlgründungen
  • Anwendungsgebiete der unterschiedlichen Pfahlsysteme
  • Ermittlung vertikaler und horizontaler Belastungen aus dem Baugrund anhand von Beispielen
  • Nachweise der äußeren Tragfähigkeit für vertikale und horizontale Belastungen anhand von Beispielen

Referent(en)

  • Dipl.-Ing. Thomas Garbers

Termin

Montag, 08. Juni 2020
13.00 bis 17.00 Uhr

Teilnehmergebühr

Mitglieder: 100.00 €

Gäste: 150.00 €